DIY Tutorial für Bücherwürmer: Bunte Lesezeichen basteln


DIY Tutorial für Bücherwürmer: Bunte Lesezeichen basteln

Als richtiger Bücherwurm hat man auch eine große Schwäche für Lesezeichen, oder? Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht, aber Eselsohren in den Seiten meiner liebsten Büchern gehen überhaupt nicht.

Und was passiert, wenn die Bücher-Liebe auf die Bastel-Leidenschaft trifft? Richtig! Es entstehen kunterbunte selbstgebastelte Lesezeichen!

Heute möchte ich Euch eine Low-Budget-Idee für Lesezeichen vorstellen, die in 5 Minuten umgesetzt ist!

Ihr benötigt folgendes Material:

– Büroklammern
– Masking Tape
– Schere

Die Schritte sind so easy, die braucht man fast nicht zu nummerieren!

1. Zuerst biegt Ihr das Ende der Büroklammer etwas raus.


2. Nun legt Ihr einen Streifen Masking Tape um das Ende.


3. Klebt das Masking Tape auf sich selbst.


4. Dann schneidet Ihr das Masking Tape noch in Form. Ich mag die Flaggen-Form am liebsten, Wimpel sind aber auch sehr schön!

5. Im letzten Schritt biegt Ihr das Ende der Büroklammer noch zurück.

Sind die Lesezeichen nicht super-niedlich? Jetzt müsst Ihr Euch nur noch entscheiden, welches Buch die Lesezeichen zieren dürfen…puh…gar nicht so einfach! Ich bin dann mal bei meinen Bücherregalen…

Bis bald
Keri Ann

    • 3
      Keri Ann

      Liebe Anja,

      oh da habe ich noch ein paar Sachen auf Lager, die ähnlich schnell gemacht sind. Du kannst gespannt sein!

      Vielen Dank für Deinen Kommentar!

      Bis bald

      Keri Ann

  1. 5
    Carry

    Die sind ja niedlich! Dann weiß ich ja endlich, was ich den Bücherwürmern in meinem Freundeskreis zum Geburtstag schenken kann! 😀

    Liebe Grüße, Carry

    • 7
      Keri Ann

      Liebe Patricia,

      vielen Dank für Deinen Kommentar! Es gibt auch Büroklammern aus Kunststoff, die die Buchseiten nicht so sehr in Mitleidenschaft ziehen. Vielleicht ist es mit denen besser, weil sie etwas flacher sind? 🙂

      Alles Liebe

      Keri Ann

+ Hinterlasse einen Kommentar